Archiv für Uncategorized

Blogparade Webspace-Inventar

Demaya.de fragt in der Blogparade „Webspace-Inventar: Was ist auf deinem Webspace installiert?“ nach den kleinen Helfern die auf dem eigenen Server / geteiltem VServer laufen, da gebe ich natürlich auch gerne meinen Senf dazu 😉 Zunächst vielleicht einmal Dienste die bisher weder dort, noch im post von bejonet erwähnt wurden:

  • Stikked – eine pastebin Alternative, falls man mal logfiles oder Code-Schnippsel verlinken will
  • etherpad – Zusammen in Echtzeit an Texten arbeiten. Ohne Nutzerverwaltung, einfach zum loslegen
  • Semantic Mediawiki – Aufgebohrtes Wiki das den Inhalt der Artikel versteht und besser auswertbar macht
  • Taskboard – sehr leichtgewichtige Kanban-Board um zu überblicken was so ansteht
  • Jekyll – Seitengenerator um statische Seiten mit wenig Aufwand zu erstellen
  • git – Quelltexte und Dokumente dezentral entwickeln und versionieren
  • prosody – Jabber Server um Chats sowie Audio/Video zu ermöglichen
  • django – modernes XL Webframework für Python, das ich für eigene Projekte nutze
Außerdem laufen bei mir natürlich „die üblichen Verdächtigen“:
  • WordPress – einfaches Blogsystem, was wohl die Masse der Blogger nutzt
  • Piwik – datenschutzfreundliche Möglichkeit der Analyse von Besuchern
  • owncloud – Dateien, Fotos, Kalender, Kontakte dezentral hosten und für verschiedene Leute und auf verschiedenen Geräten syncron halten
  • TinyTinyRSS – RSS zentral lesen und verwalten
  • eMail mit zahlreichen Filterregeln
Auch bei mir kommen ab und zu neue Dienste testweise hinzu, so zuletzt etwa redmine (Issue-Tracker / Ticketing mit intensivem Projektmanagement) oder Nagios (Diensteüberwachung). Bei Uberspace bzw. einem Raspberry PI kann man ja gut Sachen ausprobieren 🙂