Archiv für Fotografie

Hanse Sail 2017

Jedes Jahr gibt es großes maritimes Spektakel in Rostock. Hier einige Eindrücke in Bildern vom Stadthafen und Warnemünde. Erspart bleibt euch so der große Trubel und die vielen Schattenseiten wie Vollsperrung, Massen an Touristen und der ganze Müll auf den Plätzen. Am schönstens ist es definitiv, wenn man sich in Warnemünde einfach auf die Mole setzt und in Ruhe Schiffe gucken.Und natürlich wie die Möwen den Touristen die Fischbrötchen klauen 🙂

Wiki Loves Monuments – morgen Tag des offenen Denkmals

Einige werden den „WIKI loves monuments“-Wettbewerb schon kennen. Gemeinsam soll Wikipedia mit neuen (freien) Photos bestückt werden und besonders Gelungene werden sogar ausgezeichnet. Ich beschreibe kurz wie das geht, denn leider ist das etwas verworren.

Weiterlesen

Blühstreifen

Bunte Streifen entlang der Felder sieht man immer öfters. Wir selbst haben auch ein paar kleine Areale bestellt, wo nun dank dem tollen Wetter eine schöne Blütenpracht steht.

Weiterlesen

Schottland

Das Jahr ist schon fortgeschritten, es war also Zeit sich auch mal wieder eine Auszeit zu gönnen und neue Kraft zu schöpfen. Mir selbst gefallen die nördlichen Länder da eigentlich sehr gut, denn Natur, Kultur und die Menschen haben so einiges zu bieten 😉 So kam es also, dass ich mich diesmal für eine Woche nach Schottland aufmachte.

Weiterlesen

Schiffbaumuseum

Ein paar Eindrücke, vom Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum auf dem Traditionsschiff im IGA-Park.

 

 

 

 

Fotos Januar

Wanderer an Ostsee

Der Winter führt zu etwas mehr Zeit, und damit auch mal wieder zu Möglichkeiten die Kamera zu nutzen. Neben vielen privaten Aufnahmen, sind auch einige Photos entstanden, die ich gerne mit euch teilen möchte. Denn eigentlich sind die zu schön nur für die eigene Festplatte 🙂

Warnemünde -> Heiligendamm

Zu Fuß ging es entlang der Ostsee bis zum Ostseebad Heiligendamm, welches ich am späten Nachmittag erreichte

Botanischer Garten

Der botanische Garten Rostock, hatte eine Führung durch die Gewächshäuser angeboten, wodurch man natürlich allerlei tropische Pflanzen vor die Linse bekommen kann.

Fotos von der neuen Kamera

Meine alte Digicam ist leider vor einigen Wochen unter mysteriösen Umständen kaputt gegangen. Die Benq GH700 fuhr einfach ihren Superzoom nicht mehr aus und ein Reperaturversuch brachte leider keine Verbesserung….

Nach langem hin und her habe ich mich dann doch wieder für eine (ambitioniertere) Bridge-Cam entschieden. Nach viele Vergleichen fiel die Wahl auf eine Panasonic Lumix DMC-FZ200. Diese hat zwar leider keine Standard-Akkus mehr, bietet dafür aber (unter Linux lesbares) RAW und sehr viele Einstellmöglichkeiten. Dazu ist sie sehr fix, das Akku hält lange und bietet guten Zoom und eine in meinen Augen sehr gute Bildqualität.

Einige Versuche seht ihr im Folgenden. Außer S/W kamen keine (digikam-)Filter zum Einsatz.

Zoobesuch

Den heutigen Tag habe ich genutzt, um seit längerem mal wieder den Rostocker Zoo zu besuchen. Denn der neue kleine Eisbär wurde ja nicht zu knapp in den Medien beworben und ja, knuffig ist „der Kleine“ schon 🙂 Weiterlesen

Rostock kreativ 2015

Für einige Tage präsentiert die Kunsthalle auch in diesem Jahr wieder Kunst die durch Hobbykünstler entstanden ist. Das dabei trotz Quantität (750 Exponate) nicht die Qualität leidet, zeigen vielleicht die Eindrücke am Ende des Artikels…. Weiterlesen

dos wochos

Nun ist der letzte Monat in vollem Gange und ich hab mich bemüht trotz viel Arbeit noch ein paar schöne Ausflüge zu machen. Dabei wurde wie immer ordentlich geknippst 🙂

Als erstes habe ich meine Burg um die Ecke besucht:

Dann ging es gestern in den Park von Eduard dem 7. mitten in der City:

Und heute vor dem Mittag natürlich in die Kirche *g*. Eines der Wahrzeichen Lissabons, die weiße Ingreja de Santa Engrácia:

Und dann gibts von diesen Orten natürlich noch schicke Panoramas.

IMG_2286-IMG_2288

IMG_2260-IMG_2264

IMG_2146-IMG_2154

IMG_2181-IMG_2187