Halbzeit

Moin, es gab ja schon länger nichts von mir zu hören, was größtenteils auf die angestaute Arbeit in der Uni zurückzuführen ist. Zwischendurch noch eine kleine Magenverstimmung eingefangen, aber ansonsten alles paletti. Mir ist auch aufgefallen, dass bisher eher wenig Fotos eingeflossen sind, dass will ich natürlich gleich mal ändern 🙂

Oh und viele Kleinigkeiten sind hier im Südwesten natürlich anders. Beispiel: LIDL

Außerdem habe ich in den letzten Wochen natürlich fein Streetart eingefangen, die auch schon bei BAM verortet ist

Mein Highlight war dann gestern die große Demo (wohl 30.000 Leute) in Lisabon, ging gegen Troika und für Sozialstaat etc. War interessant, dass da wirklich sehr geschlossen viele Organisationen mitgezogen hatten (aber nicht alle, wie in D halt auch immer). War auch ein bunter Mix von Leuten da, vom Rentner bis zum Azubi und auffallend viele Cheguevara-Thirts unterwegs. Naja die sind ja auch bissel auf Revolution 😉 Wem die Fotos nicht reichen, hier dazu der Fernsehbeitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.